Unsinn und Verstand

… was auch immer

Monokausalität

Ein schwerer Stein bricht
sein Herz und fällt von ihrem
Zwei Vögel fliegen

Kurzlebig

Ewig nachgedacht
daraus ein Gedicht gemacht
sofort vergessen

Dabei umgerührt
lange ein Gericht gekocht
schon war’s gegessen

Akt und Fakten

Auf den Tisch gebracht
liegt nicht mehr wegwischbar dort
gesprochenes Wort

Ein dunkler Fleck nun
überdauert den Tisch noch
der war aus Schweden

Spielzeug

Lass mich träumen, Nacht
Seilspringen mit Stacheldraht
hat sie sich erdacht

Hinge mit dem Mond
genauso in den Seilen
wäre aber wach

Zwischen kahlen Buchen

Im Unterholz blüht
so zart und weiß die Kirsche
dort mach’ ich Pipi

So gesagt

Ein Zweiergespann
Herrchen seufzt: »Ach Leopold«
Dicker Mops zieht Mann

Kurz vor 6

Wenn Amseln singen
verschweigen die Spatzen noch
wovon sie träumten

Nur die Katze weiß
der Mond fiel hinter das Dach
wo Tauben vögeln

Im Himmelsbett

Die Venus blinzelt
neben ihr halb abgedeckt
Mond, zur Hälfte blank

Glanzlos

Keine Stimme sprengt
die erblindeten Gläser
denn taub sind sie auch

So oder so

Etwas zerstreutes
schimmerndes Licht lässt ahnen
den Mond hinterm Dach

Muss man nur warten
oder Häuser verrücken
mehr zu erblicken?